Suchtberatung

SUCHsT du Hilfe?

Hilfe bekommst du

bei deinen Vertrauens- und Beratungslehrern!

 

Beratungslehrerin für Suchtprävention:

 

Frau Lübcke

An unserer Schule bin ich Beratungslehrerin für Suchtprävention:

Ich stehe allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie Eltern, die es wünschen,

mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um Fragen oder Probleme zum Thema Sucht geht.

Meine Aufgabe ist es nicht, Suchtprobleme zu lösen, aber ich kann Sie/euch dabei unterstützen,

den ersten Schritt zu machen und nach Bedarf professionelle Hilfe vermitteln.

Die Inhalte der Gespräche werden vertraulich behandelt.

 

Offizielle Sprechstunde:mittwochs, 3/4. Stunde, gegenüber vom Lehrerzimmer

Außerdem könnt ihr mich bei ganz dringenden Angelegenheiten jederzeit ansprechen!

 

Weitere Vertrauenslehrer: Frau Rischard

 

Telefonnummern, Links und Adressen:

Kinder- und Jugendnotdienst

Tel.: 0800/4786111 (kostenlos)

Sorgentelefon für Kinder und Jugendliche

Tel.: 0800/1110333 (kostenlos)

BzgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung)-Infotelefon zu Ess-Störungen

Tel.: 0221/892031

anonyme Beratung im Internet

www.sorgenchat.de  www.kummernetz.de    www.drugcom.de „check yourself“, „quit the shit“

 

Mein Programm:

 

2 thoughts on “Suchtberatung

  1. Martina Henning

    Ich hätte eine Anregung zur Suchtprävention.

    Vorlesung des Autors Hermann Wenning (www.hermannwenning.de) , „Lauf zurück ins Leben“ .
    Er berichtet wie er vom Alkoholiker zum Junkie wurde und den Weg zurück ins Leben. Sehr authentisch.

    • Frau Thiessen

      Vielen Dank für diese Information! Bin für sinnvolle Anregungen immer dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>